Folge 2: Ätherische Öle verändern alles! Und 5 einfache Tipps für weniger Chemie Zuhause

Lass uns noch einen Augenblick hier bleiben - du weißt nicht, wo du anfangen sollst?  

Du interessierst dich für ätherische Öle, es fehlt dir aber der Überblick, wie du sie perfekt für die Gesundheit deiner Familie benutzen kannst? Erfahre alles über die Kraft der ätherischen Öle in diesem 14-teiligen Kurs.

Heute erzähle ich dir von meinem WARUM. Und ich sage dir auch, wieso ich finde, dass jeder ätherische Öle kennenlernen sollte – aus der Sicht und mit den Worten von apfelkerne GesundheitsWerkstatt für gesunde Familien.

More...

Wenn ich dort bin, bin ich glücklich. Frag doch mal deine Familie, Freunde, Kollegen oder Zufallsbekanntschaften – ihnen allen wird spontan ein Ort einfallen, auf den dieser Satz passt. Und fast immer liegt er draußen: im Wald, auf dem Gipfel eines Berges oder am Meer. In der Natur 💚 

Unsere Natur hat uns alles gegeben, was wir für ein gesundes Leben brauchen.

Die nächsten Sätze gelten natürlich nur, wenn du dich für hochwertige, reine Öle entscheiden hast, die aus von Menschen noch unangetasteter Natur gewonnen wurden. Gestreckte/gepantschte Öle enthalten synthetische Chemikalien oder Verbindungen. Und diese können im Gegenteil mehr schaden als nutzen!

Pflanzen, die für ätherische Öle verwendet werden, gibt es schon viel länger als uns, sie sind ursprünglich und kraftvoll. Sie sind robust & widerstandsfähig – von Pilzen oder Insekten werden sie kaum ausgesucht – und schenken uns seltene Vitalstoffe sowie vor Gesundheit strotzende Substanzen. Werde dir ihrer Wurzeln bewusst, die so tief in die Erde reichen (nicht nur Bäume) und dort Vitalstoffe erreichen, an die wir mit unseren gezüchteten Obst und Gemüse leider nicht mehr dran kommen. Für mich gehören ätherische Öle zu den wahrscheinlich größten Geschenken der Natur. Das ist mein WARUM.

  • eine richtige Alternative für deine Familie
  • sind umweltfreundlich und nachhaltig
  • unterstützen körperliches und emotionales Wohlbefinden
  • erlauben Lebensqualitäten erheblich zu verbessern
  • ersetzen herkömmliche Haushaltsreiniger 
  • sind bestens für DIY-Beauty-Produkten geeignet 

Den zweiten Teil des Kurses möchte ich gerne mit fünf einfachen Ideen für weniger Chemie in deinem Zuhause schließen

1. Atme saubere Luft

Das schockiert mich: Arztpraxen, die in den Toiletten synthetische Lufterfrischer und Raumsprays verwenden. Diese enthalten zahlreiche Mengen chemischer Substanzen. Informiere dich bitte über Formaldehyd, diese Substanz wird unter anderem verwendet, um Leichen zu konservieren! Wenn du also irgendwo den Begriff "Duft" entdeckst, denk gleichzeitig daran, dass er bis zu 300 giftige Chemikalien enthalten kann. Du musst das nicht einatmen.

Öffne das Fenster, stelle ein paar Pflanzen in den Raum und verneble ätherische Öle. Wenn du diese Drei nutzt, hilft das sofort, die Luft in deinem Zuhause zu reinigen. So mache ich das. An manchen Tagen benutze ich Purification (Reinigung), an anderen Joy (Freude) oder Orange, um gute Stimmung zu hypen 🙂

2. Früchte und Gemüse aus dem Supermarkt – sie gehören gewaschen

Selbst wenn du nur Bio-Lebensmittel kaufen würdest, bedeutet das nicht, dass deine Lebensmittel sauber sind, also wasche sie unbedingt mit heißem Wasser, bevor du sie zubereitest. Nur Ernten aus dem eigenen Garten kommen bei uns ungewaschen auf den Tisch. Und manchmal, wenn ich das Bauchgefühl habe, dass das Wasser alleine nicht reicht – wie zum Beispiel bei unserer Rucola Wildernte in Sardinien - gebe ich noch ein paar Tropfen Zitronenöl mit ins Wasser und lasse die Lebensmittel für eine Weile darin „reinigen“.

3. Wechsle zu nachhaltigen und hausgemachten Reinigungsprodukten

Entsorge jetzt gleich alle chemischen und/oder erdölbasierten Reiniger aus deinem Zuhause, auf die du verzichten kannst. In der ätherischen GesundheitsWerkstatt werde ich dir nach und nach zeigen, wie du alle diese Kandidaten ersetzen kannst. Viele Ideen für hausgemachte Reinigung findest du auch bei https://www.smarticular.net, einer guten Adresse für alternative Ideen.

4. Verwende Tennisbälle im Trockner

Eine der aus meiner Sicht unnötigsten und sogar gefährlichsten Erfindungen in unserem modernen Haushalt ist der Weichspüler, die Konzentration an Chemikalien und schweren Düften schlechthin. Und wir tragen diese dann toxische Wäsche den ganzen Tag auf unserer Haut und nachts schlafen wir auch darin (du weißt sicherlich, dass deine Haut ein Atmungsorgan ist). Dabei gibt es eine so einfache und wesentlich günstigere Alternative: einen alten Tennisball. Du brauchst nur ein, zwei oder drei Tropfen deines Lieblingsöls – Lavendel zum Beispiel - auf einen alten, sauberen Tennisball zu träufeln und diesen dann zu deiner Wäsche in den Trockner zu legen und gemeinsam trocknen. Mehr nicht.

5. Ziehe deine Straßenschuhe aus, bevor du dein Zuhause betrittst

Und wenn du noch einen Schritt weiter gehen möchtest, dann mach es wie die Japaner und trage Zuhause Hausschuhe, die du ausziehst, wenn du die Schlafräume und das Bad betrittst. Ich muss zugeben, dass ich dieses hier etwas belächelt habe, als ich das erste Mal sah, wie sehr Japaner auf das „passende“ Schuhwerk achten. Wusstest du, dass sie auch in Restaurants ihre Schuhe ausziehen und Hausschuhe bekommen? Heute finde ich sehr clever, was ich dort gesehen habe. Es spart nicht nur viel Zeit, weil man wesentlich weniger oft putzen muss. Es macht den Einsatz von Putzmitteln so gut wie überflüssig!

Ausblick auf Folge 3 

In der dritten Folge von „Alles über ätherische Öle, was du für ein chemiefreies Zuhause wissen musst“ zeige ich dir die vier verschiedenen Wege, ätherische Öle zu benutzen, erzähle dir einiges über deine Füsse und wo ätherische Öle niemals hingehören.

Wenn du Fragen hast, bitte schreibe mir jederzeit. Ich freue mich von dir zu hören! Um keine Folgen zu verpassen, melde dich jetzt an für den GRATIS 14-teiligen Email Kurs unter https://apfelkerne.com/chemiefreies-zuhause/ und lerne alles über Ätherische Öle, was du für ein chemiefreies Zuhause wissen musst.

Wenn du dich nun fragst: mit welchen Ölen kann ich beginnen?

Du hast sicherlich Basics in deiner Küche, die du täglich benutzt: Kräuter, Pfeffer, Salz, Olivenöl, ... Auch bei ätherischen Ölen gibt es die "häufigsten Grundzutaten", und deswegen empfehle ich dir das Set Everyday Oils (Öle für jeden Tag). Dieses Set ist ideal, um die Öle zu einem Teil deines täglichen Lebens werden zu lassen und sehr, sehr gut im Preis-Leistung-Verhältnis - der beste Weg, der mir hier einfällt, Chemie in deinem Zuhause zu reduzieren und deine Familie dabei zu unterstützen, gesund zu bleiben.

Dieses Set enthält zehn 5ml Flaschen: 1 Lavendel (5 ml) 1 Pfefferminze (5 ml) 1 Zitrone (5 ml) 1 Thieves (5 ml) 1 Weihrauch (5 ml) 1 Stress Away™ (5 ml) 1 PanAway (5 ml) 1 Joy (5 ml) 1 Melaleuca Alternifolia (5 ml) 1 Purification (5 ml) 1 Broschüre „Öle für jeden Tag“ 

apfelkerne YL-ID 3902196

Kennst du schon apfelkerne Ätherische Gesundheits Werkstatt? Klicke drauf für Inspirationen, Tipps und Austausch mit mir und anderen tollen Menschen 💚 

Kennst du schon meine LieblingsApp StarSnoopy? 

StarSnoopy ist eine Wunschlisten App, meine Entdeckung 2017! Und die Entwickler veranstalten jetzt ein WeihnachtsGewinnspiel - ich freue mich sehr, dir davon zu erzählen. Und hier geht es direkt zum Gewinnspiel.

Du nutzt StarSnoopy und hast bereits Deine ersten Wunschlisten mit Dingen gefüllt, die Du Dir von ganzem Herzen wünschst? Du hast Freunde und Familie in diese Wunschlisten eingeladen und jetzt, da Weihnachten vor der Türe steht, wartest Du sehnsüchtig darauf, dass Deine Wünsche in Erfüllung gehen? Uns geht es da haargenau so!

Dieses Weihnachtsfest ist das erste, das StarSnoopy zusammen mit euch erlebt. Deswegen haben wir etwas ganz Besonderes vorbereitet: 
Wir erfüllen euch eure Wünsche!

StarSnoopy verlost 800 € und erfüllt den Glücklichen unter euch diejenigen Wünsche, die noch nicht reserviert oder gekauft worden sind. Teilnehmen können alle Nutzer von StarSnoopy und Facebook ab 14 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland. Das Gewinnspiel startet am 17. November und endet etwa einen Monat später am 14. Dezember. Die Gewinner werden anschließend von uns angeschrieben und haben bis zum 21.12. Zeit, ihren Gewinn zu bestätigen. Danach beginnen unsere Vögelchen mit dem Versand der Geschenke, um euch das Weihnachtsfest zu versüßen!

Click Here to Leave a Comment Below